Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Die Biogasanlage Wollup.

Die Biogasanlage in Wollup wurde 2012 in Betrieb genommen. Im Jahr 2016 ist die Anlage in die Insolvenz geraten und wurde nach der Übernahme der Nordmethan im Herbst 2018 wieder in einen rentablen Zustand gebracht. Insgesamt hat die Anlage eine Leistung von 2,6 Megawatt. Ein 600 Kilowatt BHKW steht direkt auf dem Anlagenstandort. Ein 2 Megawatt BHKW steht bei einem benachbarten Gartenbaubetrieb, der sich auf Tomaten spezialisiert hat und somit die Wärme des BHKW sehr gut nutzen kann.


Daten & Fakten

Inbetriebnahme: 2012
Übernahme durch die Nordmethan: Oktober 2018
Fermenter: 2x 2.000m³
Gärrestlager: 1x 4.000m³ + 1x 6.000m³
Leitung: 2,6 MW
Substrate: nachwachsende Rohstoffe, HTK

Produktionsstandort

Nordmethan Produktion Wollup GmbH
Küstriner Straße 24/26
15324 Letschin

Hinweis 12. BlmSchV

Zurück zum Seitenanfang